Trauringe umarbeiten: Wir erklären Ihnen, was möglich ist

Trauringe umarbeiten: Wir erklären Ihnen, was möglich ist

Immer wieder kommen Kunden mit dem Wunsch zu uns, ihre Trauringe umarbeiten zu lassen. Diesem Anliegen kommen wir gerne nach, wobei die Gründe und Möglichkeiten dahingehend sehr vielfältig sind. Trauringen wird eine große Bedeutung zugeschrieben – verständlich, dass Besitzer ihre Ringe nicht im Schmucketui einlagern möchten, wenn sie beispielsweise zu groß oder zu klein geworden sind. Aber auch, wenn Sie gerade auf der Suche nach Ihrem ganz persönlichen Begleiter für die Ehe sind, können umgearbeitete Ringe eine Möglichkeit sein, individuelle Trauringe zu gestalten. Wir von Juwelier Barok erklären Ihnen, was im Bereich der Umarbeitung von Ringen möglich ist.

Diese Ringe werden am häufigsten zur Umarbeitung gebracht

In Hinblick auf Änderungswünsche von Trauringen besuchen uns Interessenten mit Ringen aus den gängigen Materialien Gold, Silber und Platin. Aber auch Ringe aus Holz, Titan oder Palladium werden immer wieder mit dem Wunsch nach einer Änderung zu uns gebracht. Vor allem nach Ringvergrößerungen und -verkleinerungen werden wir häufig gefragt.Neben Trauringen ändern wir auch Erbstücke um. Teilweise werden Ringe bereits seit vielen Generationen weitervererbt, wodurch sie für die Besitzer einen sehr hohen Stellenwert haben. Die Wünsche bezüglich einer Umarbeitung reichen in diesem Bereich von vergleichsweise einfachen Polierarbeiten bis hin zur Einfassung eines neuen Edelsteins.

Gründe, die für eine Umarbeitung Ihrer Ringe sprechen

Neu kaufen ist nicht immer die Lösung, wenn ein Ring nicht mehr zu Ihren individuellen Voraussetzungen passt. Vor allem dann nicht, wenn der emotionale Wert eines Schmuckstücks für Sie weitaus höher ist als der materielle. 

Ist der Trauring zu klein oder zu groß, wünschen sich viele, ihn nicht austauschen zu müssen. Dann ist eine Umarbeitung eine sinnvolle Alternative. Aber auch rein ästhetische Belange können Grund für die Umarbeitung eines Rings sein – so etwa zusätzliche Gravuren.Ein weiterer Aspekt kann der Wunsch nach einem Schmuckstein sein. Trauringe sind oft Begleiter über Jahrzehnte hinweg, manchmal sogar für ein ganzes Leben. In dieser langen Zeit verändern wir uns und damit auch unser persönlicher Geschmack. Möglicherweise kommt der Wunsch nach einem Edelstein erst nach längerer Zeit auf, vielleicht passt Ihre einstige Auswahl auch einfach nicht mehr zu Ihrem persönlichen Stil. In diesem Zuge kommt auch immer wieder der Wunsch nach einem Memoire-Ring auf. Hier fassen wir zusätzliche Schmucksteine in Ihren Trauring ein, zum Beispiel zu Ihrem Hochzeitstag oder anderen bedeutsamen Ereignissen.

Trauringe umarbeiten: Welche Veränderungen sind machbar?

Ganz gleich, ob Sie Ihre Trauringe vergrößern, Ihre Verlobungsringe verkleinern oder eine Gravur erneuern lassen möchten – viele Wünsche können wir realisieren. Welche Veränderungen konkret machbar sind, hängt immer auch vom individuellen Schmuckstück ab. Unsere unmittelbare kostenlose Begutachtung gibt Aufschluss, was in Ihrem Fall umsetzbar ist. Prinzipiell sind jedoch folgende Änderungen von Trauringen möglich:

  • Verkleinerung von Ringen
  • Vergrößerung von Ringen
  • Gravur-Service direkt vor Ort 
  • Polierarbeiten 

Außerdem ist die Erneuerung vorhandener Edelsteine ebenso realisierbar wie das zusätzliche Einfassen von Schmucksteinen und der Tausch der Fassung. Kommen Sie gerne auf uns zu, damit wir die passende Lösung für die Umarbeitung Ihrer Ringe finden können.