Lapislazuli

Lapislazuli ist ein Edelstein, der aus mehreren Mineralien besteht. Die Hauptbestandteile sind in abnehmender Reihenfolge Lasurit, Sodalith, Hornblende, Glimmer, Pyrit, Calcit und Diopsid. Der Schmuckstein schimmert in einem tiefen Blau und ist bereits seit der Antike sehr beliebt. Einschlüsse von Pyrit verleihen dem Blau ein goldenes Funkeln, das bei vielen Schmuckstücken für das gewisse Extra sorgt.

23.06.2021

Lapislazuli

Lapislazuli ist ein Edelstein, der aus mehreren Mineralien besteht. Die Hauptbestandteile sind in abnehmender Reihenfolge Lasurit, Sodalith, Hornblende, Glimmer, Pyrit, Calcit und Diopsid. Der Schmuckstein schimmert […]
07.04.2020

Legierung

Die Legierung eines Metalls bezeichnet die Zusammensetzung aus den jeweiligen chemischen Elementen. Bei der Schmuckherstellung werden Legierungen eingesetzt, um die vorteilhaften Eigenschaften der jeweiligen Metalle miteinander […]
09.04.2020

Lünette

Die Lünette ist ein Zierring, der um das Ziffernblatt einer Armbanduhr läuft. Sie ist ein Teil des Uhrengehäuses und kann fest oder drehbar ausgeführt sein. In […]